Materialbeschreibung



Beide Stoffe sind schimmelbeständig, schnelltrocknend, sehr leicht und bestens fürs Wasser geeignet!

 

Besonderheiten: Heavy-Mesh

 

Beim Heavy-Mesh ist der Vorteil, dass ein Shirt mit diesem Stoff kaum im Fahrtwind flattert. Der Wind kann durch den Stoff hindurch und das Risiko bei der Hantelübergabe im Oberteil hängen zu bleiben wird gemindert.

 

Außerdem ist der Stoff durch die größeren Löcher noch leichter am Körper, da er kaum Wasser speichern kann und Feuchtigkeit schneller reguliert. Ein Sonnenschutz ist nicht zu 100% gegeben, aber der Heavy Mesh ist unsere klare Empfehlung für den Wassersport! Übrigens ist der Netzstoff sehr weich, man spürt die Löcher nicht auf der Haut.

 

Besonderheiten: Mikro-Mesh

 

Der Mikro-Mesh ist 100% blickdicht, schützt daher besser vor Sonne, speichert aber etwas mehr Wasser. Bei sehr detaillierten Motiven auf dem Oberteil ist es sinnvoller diesen Stoff zu nehmen, da bei feinen Linien oder Texten, der Heavy-Mesh mit seinen Löchern, eventuell Details verschlucken könnte.

 

Beide Stoffarten sind für den Einsatz im Wasser geeignet und letztendlich ist es einfach Geschmackssache.

 

Anbei eine kleine Gegenüberstellung als Entscheidungshilfe:

   Nassgewicht Fahrtwind  Duchsichtigkeit  Sonnenschutz
Heavy-Mesh

sehr leicht

flattert kaum

minimal durchsichtig

 teilweise

Mikro-Mesh

 leicht

leichtes flattern

blickdicht

 ja


Damit Du die beste Qualität erhältst, kaufen wir nur bei europäischen Produzenten ein, die nach EU- Normen herstellen.

Duch die quickdry Polyester "Mesh-Stoffe" sind die Oberteile auch nass noch sehr leicht am Körper. Die Fasern nehmen nur 1% des Eigengewichtes an Wasser auf und sind Wasser und UV-beständig (sowie Salzwasser getestet).

 

Da wir die Arme ja meistens nach vorne zur Hantel strecken, brauchen unsere Ridershirts maximale Freiheit an den Schultern! Bei den T-Shirts sorgt daher ein elastischer Stoff an den Ärmeln und die besondere Art wie der Ärmel befestigt wird für eine bessere Bewegungsfreiheit.

 

Bei anderen Sportarten

Alle unsere Ridershirts kannst Du toll bei anderen Sportarten tragen.

Der schnelltrocknende Stoff sorgt für ein trockenes Hautgefühl wenn Du ins schwitzen gerätst und die kleinen Löcher lassen den kühlenden Wind bei jeder Bewegung durch das Oberteil. Die Feuchtigkeit wird durch das Material, weg von der Haut, an die Oberfläche der Kleidung getragen. Egal ob beim Badminton, Volleyball oder beim chillen am Strand.

 

Unsere Oberteile sind auf jeden Fall eine Allzweckwaffe für einen luftigen Tragekomfort.